Führung durch die Internationale Jugendbibliothe in der Blutenburg

Einladung zu einer Führung durch die Internationale Jugendbibliothek in der Blutenburg mit Besichtigung der spätgotischen Schlosskapelle

Die Internationale Jugendbibliothek ist weltweit die größte Bibliothek für Kinder- und Jugendliteratur. Sie wurde 1949 von Jella Lepman gegründet und seither kontinuierlich zum international anerkannten Zentrum für Kinder- und Jugendliteratur ausgebaut. Sie verfügt über eine Sammlung von mehr als 600.000 Büchern in mehr als 130 Sprachen aus vier Jahrhunderten. Jährlich kommen etwa 10.000 Bücher hinzu. Seit 1983 hat die IJB ihren Sitz im Schloss Blutenburg.

Zur Blutenburg gehört die 1488 von Herzog Sigismund errichtete „Dreifaltigkeits-Kapelle“ – ein Gesamtkunstwerk der Spätgotik. Baumeister war Jörg von Halspach, der auch die Frauenkirche erbaut hat. Jan Pollak war für die Innenausstattung verantwortlich.

Nach der Führung, ab 13.00 Uhr, treffen wir uns in der Schlossschänke und lassen dort die Veranstaltung ausklingen.
Dienstag, den 15. August 2017, 11 Uhr

Die Blutenburg liegt in unmittelbarer Nähe der Auffahrt zur A8 in Richtung Stuttgart an der Kreuzung Pippinger Straße/ Verdistraße Wir treffen uns um 10.45h in der Blutenburg vor der Kapelle.

Anfahrt im eigenen PKW, Fahrgemeinschaft kann organisiert werden. Wir bitten um Anmeldung bei Ole Schultheis (Tel: 089 – 8712329 oder ole.schultheis@t-online.de) Kosten für die Führung 10 Euro

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.