Beiträge

, , , ,

Die 1. Wahlkampfzeitung ist veröffentlicht

Die Wahlkampfzeitung für die Bundestags-, Landtags- und Bezirkstagswahl ist fertig und wird in den nächsten Tagen im Stimmkreis verteilt. Hier kann sie jetzt schon online gelesen werden:

Newsletter Nr. 17 – Tim Weidner startet auf Platz 21 in den Landtag

Liebe Leserinnen, Liebe Leser,

hier ist der aktuelle Newsletter der SPD im Landkreis Starnberg.

Tim Weidner hat auf seiner Internetseite www.tim-weidner.de seine fünf Schwerpunkte für den Bayerischen Landtag veröffentlicht. Diese Schwerpunkte wollen wir Ihnen auch hier vorstellen.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Ihre Newsletter-Redaktion
Weiterlesen

, ,

Kathrin Sonnenholzner ist Zweitstimmenkandidatin

Jetzt ist es offiziell: Der SPD-Kreisvorstand hat einstimmig beschlossen, dass die bisherige Betreuungsabgeordnete Kathrin Sonnenholzner bei der Landtagswahl am 15. September 2013 die Zweitstimmenkandidatin im Stimmbezirk Starnberg sein wird. Elisabeth Fuchsenberger und Tim Weidner freuen sich auf den gemeinsamen Wahlkampf!

,

Neujahrsempfang der SPD im Schloss Seefeld

Die Kreis-SPD und der Seefelder SPD-Ortsverein hatten geladen – und viele kamen ins Alte Sudhaus im Schloss Seefeld. Ortsvorsitzender und Bürgermeisterkandidat Prof. Dr. Martin Dameris konnte zahlreiche Gäste begrüßen: Die Landrätin des Kreises München-Land, Johanna Rumschöttel, die Landtagskandidaten Tim Weidner (Kreis Starnberg), Dr. Herbert Kränzlein (Landsberg/FFB-West)), Dr. Albert Thurner (Kreis Weilheim) und die Bezirkstagskandidatin Elisabeth ‚Sissi‘ Fuchsenberger (Kreis Starnberg), die Landtagsabgeordnete Kathrin Sonnenholzner, Bürgermeisterin Annemarie Detsch aus Planegg sowie den Bundestagskandidaten Michael Schrodi (FFB) und den Kreisvorsitzenden Weilheim-Schongau Christian Lory. Unter den Gästen waren auch Wolfram Gum, Bürgermeister in Seefeld, Evelyn Villing, Kreisvorsitzende der Grünen und Herr Mulert, Vorsitzender der Energiegenossenschaft Fünfseenland. Die Band „Hier und Jazz“, unter Leitung von Peter Schuhmann und mit dem langjährigen Seefelder SPD-Mitglied Sebastian Schmidinger, sorgten zu Beginn und am Ende des Empfangs mit fetzigen Rhythmen für den musikalischen Rahmen.
Weiterlesen

Kandidaten stehen fest: Tim Weidner (Landtag) und Sissi Fuchsenberger (Bezirkstag)

Der Kreisvorsitzende Stephan Bock eröffnete die Stimmkreiskonferenz 2012 mit der Begrüßung der Anwesenden, darunter Dominic Scales, den 2. Kreisvorsitzenden des Landkreises Weilheim-Schongau, den Gilchinger Bürgermeister Manfred Walter sowie die beiden Betreuungsabgeordneten für den Landtag, Natascha Kohnen und Kathrin Sonnenholzner, der er gleich das Wort übergab.

Kathrin Sonnenholzner, die außer ihrem eigenen Fürstenfeldbrucker Landkreis auch noch für den Landkreis Landsberg zuständig ist, bedauerte sich nicht intensiver um die Starnberger kümmern zu können. Dazu ist ihr Versorgungsgebiet einfach zu groß. Daher werde es Zeit, dass der SPD-Kreisverband Starnberg bei der nächsten Wahl einen eigenen Kandidaten in den Landtag schicken kann. Mit einem eigenen Kandidaten erhielten unsere spezifischen Themen im Landtag ein ganz anderes Gewicht – wie z. B. die Erweiterung des Sonderflughafens Oberpfaffenhofen. Die Änderung im LEP sei zwar erfreulich, aber nicht für ewig gültig.

Weiterlesen

,

Die Bürgerversicherung- das gerechtere und effizientere Konzept für alle Bürger/innen

Die Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland entwickelt sich immer weiter auseinander. Einem Teil der Menschen geht es immer besser, der Teil am unteren Ende der Einkommensskala dagegen wird immer weiter von gesellschaftlicher Teilhabe ausgeschlossen, und dieser Teil wird größer. Nach sozialdemokratischem, aber auch nach humanitärem und christlichem Selbstverständnis schadet es einem solidarischen Gemeinwesen, wie sich unsere bundesrepublikanische Gesellschaft nicht nur nach dem Grundgesetz versteht, wenn es nicht gelingt, diese Entwicklung zu verlangsamen und letztendlich zu stoppen.

Weiterlesen

,

Politischer Aschermittwoch 2009 der SPD im Landkreis Starnberg

Nichts fehlte beim Politischen Aschermittwoch 2009 der SPD im Landkreis Starnberg – weder Fisch noch (wir geben’s zu) Fleisch, weder Predigt noch Kabarett, und vor allem nicht die Stimmung, zu der erneut gut einhundert Gäste mit und ohne SPD-Parteibuch im „Theater am Hof“ der Schlossgaststätte Leutstetten beitrugen.
Weiterlesen