Beiträge

Newsletter Nr. 22:

Liebe Leserinnen und Leser,

das Ziel rückt näher: am kommenden Sonntag wird ein neuer Landtag und Bezirkstag gewählt. Die letzten Umfragen zeigen, dass ein Regierungswechsel – nach 56 Jahren CSU-Herrschaft – in greifbare Nähe gerückt ist. Tim Weidner für den Landtag und Elisabeth Fuchsenberger für den Bezirkstag – beide haben in den vergangenen Wochen unermüdlich für den Politikwechsel gekämpft. Darüber informieren wir in diesem aktuellen Newsletter. Mit Ihrer Unterstützung können wir das große Ziel erreichen!

Ihre Newsletter-Redaktion 

Weiterlesen

, , , , ,

Die 2. Ausgabe der Wahlkampfzeitung ist online!

Die zweite Ausgabe unserer Wahlkampfzeitung ist jetzt erschienen und wird dieser Tage in einer Gesamtauflage von 25.000 Exemplaren im Stimmkreis verteilt. Ein ganz herzliches Dankeschön an die zahlreichen Helferinnen und Helfer, die dafür in unseren Gemeinden unterwegs sind!
Hier gibt es sie auch online:

, ,

So wählen Sie richtig:

So wählen Sie am 15. und 22. September richtig: Sie haben jeweils 2 Stimmen!

Zweimal sind im September 2013 rund 9,5 Millionen Wahlberechtigte in Bayern aufgerufen, ihre Stimmen bei insgesamt drei Wahlen abzugeben. Am 15. September sind die Landtags- und Bezirkswahlen. Eine Woche später ist am 22. September die Bundestagswahl. Die Wahllokale sind jeweils von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Falls Sie an diesen Tagen nicht am Wohnort wählen können, nutzen Sie bitte die Briefwahl!

Was ist zu beachten? Weiterlesen

, ,

Tim Weidner: „Wir sind dort, wo die Menschen sind“

In den Wochen vor der Wahl klingelt der Wecker bei Tim Weidner, Landtagskandidat der SPD im Stimmkreis Starnberg, sehr zeitig: jeden Morgen starten die Sozialdemokraten gegen 6 Uhr mit einer S-Bahn-Verteilung an den Bahnhöfen im Stimmkreis, um Flyer und Informationsmaterial zu verteilen. „Das bedeutet jeden Morgen früh aufstehen, aber bei diesem schönen Wetter macht mir das nichts aus“, so Tim Weidner. „Und das Schöne dabei: Weiterlesen

Unsere Bezirkstagskandidatin steht für:

Im Bezirk werden jährlich 1,5 Milliarden Euro verteilt. Ich will als Sozialdemokratin folgende Schwerpunkte setzen:

weiterlesen auf www.sissi-fuchsenberger.de

, , , ,

Tim und Sissi sorgen für frischen Wind am Percha-Beach

Morgenstunden am Strand von Percha. Der Starnberger Landtagskandidat Tim Weidner, Bezirkstagskandidatin Elisabeth Fuchsenberger und ihr Team präsentierten sich bürgernah und verteilten Wasserbälle und Flyer am Infotisch. Ohne großen Aufwand konnten die Badegäste mit ihren Politikern unterhalten und sich politische Inhalte ganz persönlich erklären lassen. Dabei wurden auch heute viele interessante Diskussionen geführt. Einer sehr politikverdrossenen Person wurden sogar die Augen dafür geöffnet, wie wichtig es ist sich an der Wahl zu beteiligen. Denn wer von seinem Wahlrecht keinen Gebrauch macht, vertut seine Chance auf Mitbestimmung. Etwas vorzeitig musste das Team der Starnberger SPD wieder zusammenpacken, da ein unerwarteter Sturm herangezogen kam. Passend zu der Aussage der Wahlkämpfer flatterte ein Luftballon neben dem Infotisch: Ich will frischen Wind! SPD! pb

, , , ,

Ude – Kapitän für ganz Bayern!

Prächtigstes Badewetter bis in die Abendstunden ließ die veranstaltenden Genossen befürchten, dass nicht allzu viele Besucher den Weg ins Tutzinger Festzelt finden. Doch in dem Augenblick, als die Blaskapelle den Einzug der Redner – unter ihnen der Star des Abends, Spitzenkandidat Christian Ude, mit dem Defiliermarsch begleitete, waren die Sorgen verflogen: Das Zelt war voll. Weiterlesen

Newsletter Nr. 21: Christian Ude im Tutzinger Festzelt

Liebe Leserin, Lieber Leser,

im Stimmkreis Starnberg läuft der Wahlkampf der SPD für die Landtags- und Bundestagswahlen auf Hochtouren: Bei traumhaft schönem Wetter startete am 16. Juni die MS Starnberg mit Christian Ude und Tim Weidner an Bord zu einer Schifffahrt auf dem Starnberger See. Diese Veranstaltung stieß nicht nur auf reges Interesse bei den zahlreichen Teilnehmern, sondern hatte auch ein tolles Medienecho. Die Starnberger SZ zum Beispiel titelte ihren Artikel mit „Die SPD auf der Welle der Zuversicht“. Einen guten Eindruck vermitteln die Fotos unter folgendem Link: http://www.flickr.com/photos/35737706@N02/sets/72157633784477961/.

Danach feierten die Sozialdemokraten im Rahmen einer Festwoche „150 Jahre SPD in Deutschland und 121 Jahre SPD in Starnberg. Große Beachtung fand dabei die Rede des langjährigen Vorsitzenden des PEN-Zentrums und Mitglieds der SPD-Grundwertekommission Johano Strasser, die wir hier dokumentieren.

Weiterlesen

, ,

Johano Strasser: „Von Freiheit verstehen wir mehr. 150 Jahre Sozialdemokratie“

„Von Freiheit verstehen wir mehr. 150 Jahre Sozialdemokratie“ lautete das Motto der Festrede von Johano Strasser zur Eröffnung der Ausstellung „150 Jahre SPD. 121 Jahre SPD in Starnberg“ am 4. Juli in der Starnberger Schlossberghalle. Auf vielfachen Wunsch der Gäste veröffentlichen wir Johano Strassers Rede nachfolgend in ungekürzter Form:

„„Der Arbeiterstand muß sich als selbständige politische Partei konstituieren…“ So stand es in dem berühmten 37 Seiten langen Offenen Antwortschreiben Ferdinand Lassalles an das Zentralkomitee zur Berufung eines allgemeinen Arbeiterkongresses, der am 23. Mai 1863 in Leipzig im damaligen Königreich Sachsen stattfand. Nun ja, Kongreß, das könnte heute falsche Vorstellungen wecken. Es waren ganze zwölf Delegierte aus allen deutschen Landen, die sich im Pantheon in Leipzig trafen. Aber dabei blieb es nicht, Tausende, Zehntausend, taten sich bald zum Allgemeinen Deutschen Arbeiterverein zusammen. Weiterlesen