Filmgespräch: „Everyday Rebellion“

Regie: Arash T. Riahi, Arman T. Riahi, D/AT/CH 2014, 118 Minuten

Everyday Rebellion ist eine vielschichtige Hommage an die Kraft und die Macht, die zivi-lem Ungehorsam und den kreativen, gewaltlosen Protestformen weltweit innewohnt.

Was haben „Occupy“, die spanischen „Indignados“ und der „Arabische Frühling“ gemeinsam? Was verbindet die Demokratiebewegung im Iran mit dem Kampf in Syrien? Wo sind Berührungspunkte zwischen den ukrainischen Oben-ohne-Aktivistinnen von „Femen“ und den Protesten in Ägypten? Die Gründe für Protest und Widerstand sind in jedem Land ganz unterschiedlich, aber die kreativen gewaltfreien Taktiken ähnlich und inspirieren sich gegenseitig auf überraschende Weise.

Everyday Rebellion analysiert die Aktionen und Strukturen von erfolgreichen Protestbe-wegungen und zeigt, dass Strategien des friedlichen Protests letztlich auch der effektivste Weg aus Krise und Unterdrückung sind.

Im Anschluß an den Film lädt das Kulturforum lein zur Diskussion mit den beiden Regis-seuren Arash T. und Arman T. Riahi.

Montag, 28. Juli 2014, 20:15 Uhr
Kino Breitwand Starnberg
Wittelsbacher Straße 10

Kartenreservierung: 08151-971800 oder starnberg@breitwand.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.