Filmgespräch: „Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht“

Kulturforum Starnberg und Kino Breitwand laden ein zum Filmgespräch: „Die andere Heimat – Chronik einer Sehnsucht“ (D 2013, 231 Min. Regie: Edgar Reitz, Drehbuch: Gert Heidenreich, Edgar Reitz; Darsteller: Jan Dieter Schneider, Antonia Bill, Werner Herzog u.a.)

Ein Dorf im Hunsrück in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Eine Zeit, in der die Lebensumstände die Menschen vor gravierende Entscheidungen stellen: Sollen sie ihre Heimat für immer verlassen oder unter teilweise erbärmlichen Umständen ausharren. Die Sehnsucht nach einer verheißungsvollen Zukunft lässt viele das Abenteuer wagen. Im Mittelpunkt des Films steht Jakob (Jan Dieter Schneider), jüngster Sohn einer Bauern- und Handwerkerfamilie. Er versucht die Schranken des bäuerlichen Lebens zu umgehen, indem er jedes Buch liest, das er in die Finger bekommt. Nebenbei erlernt er die Sprachen der Urwald-Indianer und schmiedet Pläne, um in den Wäldern Brasiliens Abenteuer zu erleben. Jakob steckt mit seinen Fantastereien alle Personen in seiner Umgebung an, doch das Vorhaben, nach Brasilien auszuwandern, steht vor immer neuen Hindernissen.

Zum Gespräch kommt Gert Heidenreich, vielfach für sein literarisches Werk ausgezeichneter Autor, der gemeinsam mit Edgar Reitz das Drehbuch zu diesem Film erarbeitet hat. Gert Heidenreich hat unter dem Titel „Die andere Heimat“ das Buch zum Film geschrieben (Droemer Verlag 2013).

Sonntag, 19. Januar 2014, 10:30 Uhr (eine Pause)

Kino Breitwand Starnberg, Wittelsbacher Straße 10

Kartenreservierung: 08151-971800 oder starnberg@breitwand.com

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.