,

Weiterführende Schulen im westlichen Landkreis

Stellungnahme des SPD-Kreisverbands Starnberg

Vor Kurzem wurde der Vorschlag des Gilchinger Bürgermeisters Manfred Walter (SPD) öffentlich diskutiert, die beiden Schulstandorte Gilching und Herrsching zu stärken, indem sowohl das Gilchinger Gymnasium in Herrsching eine Zweigstelle eröffnet als auch die Herrschinger Realschule eine Dependance in Gilching. Diese Idee wird vom SPD-Kreisverband voll und ganz unterstützt. Ein zweiter gymnasialer Standort im westlichen Teil des Landkreises wird von der SPD schon lange gefordert.

Weiterlesen

,

Rainer Arnold: Sicherheitspolitik im Wandel – Bundeswehr im Umbruch

Vortrag und Diskussion mit Rainer Arnold im Rahmen der Seefelder Reihe "Die Zukunft gestalten heißt, darüber zu reden!"

Ein sehr interessiertes Publikum erwartete Rainer Arnold, den verteidigungspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, um seinem Vortrag über die aktuellen Ereignisse aus dem Verteidigungsministerium zuzuhören und im Anschluss mit ihm zu diskutieren.

Drei Hauptfragen wollte Rainer Arnold an diesem Abend in der Akademie Seefeld besprechen:

  • Was soll die Bundeswehr tun?
  • Wie soll die Bundeswehr aussehen?
  • Wie geht die SPD mit der Bundeswehr um?

 

Weiterlesen

,

Die Bürgerversicherung- das gerechtere und effizientere Konzept für alle Bürger/innen

Die Gesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland entwickelt sich immer weiter auseinander. Einem Teil der Menschen geht es immer besser, der Teil am unteren Ende der Einkommensskala dagegen wird immer weiter von gesellschaftlicher Teilhabe ausgeschlossen, und dieser Teil wird größer. Nach sozialdemokratischem, aber auch nach humanitärem und christlichem Selbstverständnis schadet es einem solidarischen Gemeinwesen, wie sich unsere bundesrepublikanische Gesellschaft nicht nur nach dem Grundgesetz versteht, wenn es nicht gelingt, diese Entwicklung zu verlangsamen und letztendlich zu stoppen.

Weiterlesen

Stephan Bock einstimmig zum 1. Vorsitzenden gewählt

p>Am 15.4. trafen sich die Starnberger Kreisdelegierten, um ihren neuen Vorstand zu wählen.

Den Abend eröffnete der SPD-Bundestagabgeordnete Klaus Barthel. Als Ziel für den im Dezember stattfindenden Landesparteitag fordert Klaus Barthel neben dem Mitspracherecht der Basis eine programmatische Aufstellung der SPD zu den Themen:

  • Bürgerversicherung
  • Steuerpolitik
  • Alterssicherungspolitik
  • Neuer Fortschritt / wirtschaftspolitische Aufstellung

Weiterlesen

, ,

„WikiLeaks und Cyberkrieg“ – Podiumsdiskussion zur Informationsfreiheit im Internet

veranstaltet vom BWK Oberland und den Jusos im Kreisverband Starnberg

Das spannende Thema WikiLeaks lockte zahlreiche Gäste ins Restaurant Königswasser in Starnberg, die die Podiumsdiskussion verfolgen wollten, die der BWK-Vorsitzende Dr. Jürgen Schade moderierte. Eingeladen waren neben der Informatikerin und Juso-Vorsitzenden des Bezirks Unterfranken, Doris Aschenbrenner, der Mitbegründer des Chaos-Computerclubs in München und Jurist Dr. Julius Mittenzwei sowie der Schriftsteller Prof. Dr. Johano Strasser, der Mitglied der Grundwertekommission der SPD und im Vorstand des PEN-Clubs ist.
Weiterlesen

, ,

Inge Aures zum Landesbank-Affäre: „Die Bilanz der Versager“

MdL Inge Aures kämpft an vorderster Front für die Aufarbeitung der „Hypo Alpe Adria-Affäre“. Ihrer Meinung nach zahlt der Steuerzahler die Zeche für maß- und zielloses Handeln.
Bei der gut besuchten Veranstaltung der SPD Ortsvereine Gräfelfing, Planegg, Neuried, Krailling und Gauting in der Großgaststätte Heide-Volm in Planegg am 22.3.2011 begrüßte die Gräfelfinger SPD-Vorsitzende Heidi Plank-Schwab die Landtagsabgeordnete Inge Aures, die über die Arbeit des Untersuchungsausschusses zur BayernLB berichtete.
Weiterlesen

,

Politischer Aschermittwoch in Leutstetten: Ist der Landkreis Starnberg noch zu retten?

Unter diesem Motto begann der Politische Aschermittwoch der Kreis SPD Starnberg – nach einer Einführungsrede der stellvertretenden Vorsitzenden Julia Ney – mit einer fulminanten TV-Talkshow. Vom Talkmaster Manfred Walter, im wirklichen Leben Bürgermeister der Gemeinde Gilching, können Anne Will und Maybritt Illner noch viel lernen: Mit viel Gespür entlockte er den Gästen – Altkanzler Gerhard Schröder, Alt-Landesvater Edmund Stoiber und Wirtschaftsminister Martin Zeil – spektakuläre Geheimnisse und bahnbrechende Ideen zu den Themen Tunnel in Starnberg, ALDI-Logistikzentrum, Energiewende oder Flughafen Oberpfaffenhofen.

Weiterlesen

,

„Politischer Aschermittwoch in Leutstetten“, 17.02.2010

Bevor Josef Pretterer die Puppen tanzen ließ, legte der scheidende Kreisvorsitzende und frisch gekürte Fraktionsvorsitzende Tim Weidner – nach der Begrüßung durch die Starnberger Ortsvereinsvorsitzende Christiane Falk – mit seiner Fastenpredigt los.

Dabei verschonte er weder die schwarzgelbe Regierung in Bund oder Freistaat noch die CSU im Kreis – hier einige Auszüge:
Weiterlesen

,

Politischer Aschermittwoch 2009 der SPD im Landkreis Starnberg

Nichts fehlte beim Politischen Aschermittwoch 2009 der SPD im Landkreis Starnberg – weder Fisch noch (wir geben’s zu) Fleisch, weder Predigt noch Kabarett, und vor allem nicht die Stimmung, zu der erneut gut einhundert Gäste mit und ohne SPD-Parteibuch im „Theater am Hof“ der Schlossgaststätte Leutstetten beitrugen.
Weiterlesen

Die BayernSPD gedenkt Waldemar von Knoeringens

Waldemar von Knoeringen (1906-1971) war ein ungewöhnlicher Politiker. Nachdenklich und zurückhaltend im Ton, gleichzeitig ein mitreißender Redner und intellektueller Kopf, gewann er die Köpfe und Herzen der Menschen. Seiner Partei war er in vielen Fragen weit voraus.
Weiterlesen