11.04.2011 – Neuwahl des SPD-Kreisvorstands–Newsletter Nr. 3 der SPD Starnberg

Liebe Leserin, lieber Leser,

der 3. Newsletter der SPD im Landkreis Starnberg erscheint etwas früher, als ursprünglich geplant war. Aber die anstehende Neuwahl des SPD-Kreisvorstands am 15.04.2011 ist wichtig genug, um auch auf diesem Weg noch einmal darauf hinzuweisen.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und freuen uns über Ihr Feedback!

Ihre Newsletter-Redaktion

Weiterlesen

, ,

„WikiLeaks und Cyberkrieg“ – Podiumsdiskussion zur Informationsfreiheit im Internet

veranstaltet vom BWK Oberland und den Jusos im Kreisverband Starnberg

Das spannende Thema WikiLeaks lockte zahlreiche Gäste ins Restaurant Königswasser in Starnberg, die die Podiumsdiskussion verfolgen wollten, die der BWK-Vorsitzende Dr. Jürgen Schade moderierte. Eingeladen waren neben der Informatikerin und Juso-Vorsitzenden des Bezirks Unterfranken, Doris Aschenbrenner, der Mitbegründer des Chaos-Computerclubs in München und Jurist Dr. Julius Mittenzwei sowie der Schriftsteller Prof. Dr. Johano Strasser, der Mitglied der Grundwertekommission der SPD und im Vorstand des PEN-Clubs ist.
Weiterlesen

, ,

Inge Aures zum Landesbank-Affäre: „Die Bilanz der Versager“

MdL Inge Aures kämpft an vorderster Front für die Aufarbeitung der „Hypo Alpe Adria-Affäre“. Ihrer Meinung nach zahlt der Steuerzahler die Zeche für maß- und zielloses Handeln.
Bei der gut besuchten Veranstaltung der SPD Ortsvereine Gräfelfing, Planegg, Neuried, Krailling und Gauting in der Großgaststätte Heide-Volm in Planegg am 22.3.2011 begrüßte die Gräfelfinger SPD-Vorsitzende Heidi Plank-Schwab die Landtagsabgeordnete Inge Aures, die über die Arbeit des Untersuchungsausschusses zur BayernLB berichtete.
Weiterlesen

17.03.2011 – Neuwahl des Kreisvorstandes – Newsletter der SPD Starnberg – Newsletter Nr. 2

Liebe Leserin, lieber Leser,

keine Informationspolitik ist so gut, dass sie nicht noch verbessert werden kann. Darum hat der SPD Kreisverband Starnberg diesen Newsletter ins Leben gerufen, mit dem Sie über aktuelle Themen, Veranstaltungen und Termine auf dem Laufenden gehalten werden sollen. In dieser Ausgabe des Newsletters geht es unter anderem um die anstehende Kreisdelegiertenkonferenz mit Neuwahl des Vorstandes und um eine gemeinsame Veranstaltung des SPD-Bundestagswahlkreises und der Jusos im Landkreis Starnberg zum Thema “WikiLeaks und Cyberkrieg”.

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen und freuen uns über Ihr Feedback!

Ihre Newsletter-Redaktion

Weiterlesen

,

Politischer Aschermittwoch in Leutstetten: Ist der Landkreis Starnberg noch zu retten?

Unter diesem Motto begann der Politische Aschermittwoch der Kreis SPD Starnberg – nach einer Einführungsrede der stellvertretenden Vorsitzenden Julia Ney – mit einer fulminanten TV-Talkshow. Vom Talkmaster Manfred Walter, im wirklichen Leben Bürgermeister der Gemeinde Gilching, können Anne Will und Maybritt Illner noch viel lernen: Mit viel Gespür entlockte er den Gästen – Altkanzler Gerhard Schröder, Alt-Landesvater Edmund Stoiber und Wirtschaftsminister Martin Zeil – spektakuläre Geheimnisse und bahnbrechende Ideen zu den Themen Tunnel in Starnberg, ALDI-Logistikzentrum, Energiewende oder Flughafen Oberpfaffenhofen.

Weiterlesen

30.01.2011 – Wir haben eine Zukunft zu gewinnen! – Newsletter Nr. 1

Liebe Leserinnen und Leser unseres Newsletters,

hier seht Ihr nun den ersten Newslettertest mit richtigem Inhalt. Wir hoffen, dass er richtig bei Euch ankommt. Sollte es Probleme mit der Darstellung geben, teilt das bitte unter news@spd-kreis-starnberg.de mit, damit wir die noch vorhandenen Probleme beheben können.

Auch wenn es keine Probleme mit der Anzeige gibt, freuen wir uns über Rückmeldungen.

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Eure Newsletterredaktion des SPD-Kreisverbands Starnberg.

Weiterlesen

BWK: Neu gewählter Vorstand packt an

Der neue Vorsitzende, Dr. Jürgen Schade, bescheinigte der BundesSPD auf einem guten Weg zu sein. Das katastrophale Ergebnis der SPD bei der Bundestagswahl 2009 – auch und gerade im bayerischen Oberland – kann und darf so nicht stehen bleiben. „Auch die CSU hat keine Erbhöfe mehr. Gerade mit Herr Seehofer hat die CSU dramatisch an Glaubwürdigkeit verloren.“ Der Vorstand war sich einig, dass er nicht auf „Volksverdummung und Populismus“ setzen werde, sondern auf kontinuierliche Arbeit bei den bundespolitischen Themen, die für die Bürger von besonderem Interesse sind.
Weiterlesen

„Energie der Zukunft – Was tun die Kommunen?“

Der SPD-Ortsverein Gilching lud am 20. Oktober den Vorsitzenden des Energiewendevereins im Landkreis Starnberg, Herrn Hans Wilhelm Knape, ein, um im Gilchinger Schützenhaus über die „Energie der Zukunft“ zu diskutieren. Ca. 25 interessierte Bürger und Kommunalpolitiker sind der Einladung gefolgt und durften vorab eine sehr interessante Powerpoint-Präsentation sehen.

Weiterlesen

,

„Politischer Aschermittwoch in Leutstetten“, 17.02.2010

Bevor Josef Pretterer die Puppen tanzen ließ, legte der scheidende Kreisvorsitzende und frisch gekürte Fraktionsvorsitzende Tim Weidner – nach der Begrüßung durch die Starnberger Ortsvereinsvorsitzende Christiane Falk – mit seiner Fastenpredigt los.

Dabei verschonte er weder die schwarzgelbe Regierung in Bund oder Freistaat noch die CSU im Kreis – hier einige Auszüge:
Weiterlesen

,

Politischer Aschermittwoch 2009 der SPD im Landkreis Starnberg

Nichts fehlte beim Politischen Aschermittwoch 2009 der SPD im Landkreis Starnberg – weder Fisch noch (wir geben’s zu) Fleisch, weder Predigt noch Kabarett, und vor allem nicht die Stimmung, zu der erneut gut einhundert Gäste mit und ohne SPD-Parteibuch im „Theater am Hof“ der Schlossgaststätte Leutstetten beitrugen.
Weiterlesen