, ,

Kriminalhauptkommissarin Kern am Tatort in Andechs

Blutspur in aller Herrgottsfrüh am SPD-Infostand entdeckt.
Bei jedem Regenschauer hat sich für alle sichtbar der schwarze Bürgersteig gegenüber dem EDEKA-Markt und örtlichen Bäckerei in Erling immer wieder rot verfärbt.
Unerklärlich war, wieso hier wiederkehrend alles rot war, es gab keine Toten und keine Verletzten. Vor Ort aufgebaut waren zwei rote Sonnenschirme mit der Aufschrift „SPD“, ein Biertisch, darauf jede Menge rotgefärbte Ostereier ebenfalls mit der Aufschrift „SPD“ und daneben standen zwei „Rote“ vom SPD-Ortstverein Andechs.
Die „Roten“ Peter Eberl und Johannes Pain vom SPD-OV Andechs waren sichtlich erleichtert als die Landtagskandidatin Christiane Kern und die Bezirkstagskandidatin Sissi Fuchsenberger den Fall übernahmen.

Weiterlesen

Kreisverband trauert um Ekkehard Bülow

Ekkehard Bülow prägte drei Jahrzehnte lang die Politik im Starnberger Kreistag. Unermüdlich war sein Einsatz für den Umwelt- und Naturschutz in unserem Landkreis. Ein großer Gestalter ist viel zu früh von uns gegangen.
Voller Dankbarkeit nehmen wir Abschied.

„Was wünscht frau sich von der Politik?“

Mit dieser Frage konfrontierte die Bezirkstagskandidatin  Sissi Fuchsenberger am Weltfrauentag die Herrschinger Bürgerinnen. Und diese hielten nicht hinter dem Berg mit ihren Wünschen: Weiterlesen

8. März – Weltfrauentag 2018: 100 Jahre Frauenwahlrecht

Heute: 16:00-18:00 Ecke Mühlfelder/Seestr. in Herrsching mit der Bezirkstagskandidatin Sissi Fuchsenberger.
Vor 100 Jahren, am 30. November 1918 trat in Deutschland das Reichswahlgesetz mit dem allgemeinen aktiven und passiven Wahlrecht für Frauen in Kraft.

Als erste Frau in der Weimarer Nationalversammlung spricht am 19. Februar 1919 die Sozialdemokratin Marie Juchacz aus Berlin: Weiterlesen

Was wünscht frau sich von der Politik?

Die SPD Herrsching veranstaltet am 8. März 2018, dem Internationalen Frauentag, von 16 und 18 Uhr in Herrsching einen Infostand vor dem Supermarkt EDEKA (Ecke Mühlfelder-/Seestraße). Zu Gast ist die SPD-Kandidatin für den Bezirkstag, Sissi Fuchsenberger. Bei ihr können gerne Wunschzettel abgegeben werden!

 

Platz 19 und 20 im Stimmkreis Starnberg

Der Wahlkampf kann beginnen. Kurz nach Bekanntwerden des Ergebnisses des Mitgliederentscheides stellte die Oberbayern-SPD am gestrigen Sonntag in Penzberg die Liste für die Landtags- und Bezirkstagswahl auf. Natascha Kohnen führt die Liste an, unsere Kandidatin für den Landtag, Kriminalhauptkommissarin Christiane Kern erreichte Platz 19, die Lehrerin und Diplom-Pädagogin Sissi Fuchsenberger,  zieht auf Platz 20 der Bezirkstagsliste in den Wahlkampf. Weiterlesen

Regieren oder noGroKo?

In allen Gliederungen der SPD wird heftig diskutiert: Regieren ja oder nein? Vor dem Mitgliederentscheid Anfang März gibt es im Landkreis Starnberg viele Debatten darüber. Eine davon, organisiert vom Bundeswahlkreis, findet am 25.2. um 11:00 in Geisenbrunn statt. Als Gast mit dabei ist der Bundestagsabgeordnete Michael Schrodi.

Auch Nicht-Genossen/innen sind herzlich willkommen!

, ,

Mit Frauenpower in’s Wahljahr 2018

Ein herrlicher Abend mit den Wellküren. Danke Moni, Burgi und Bärbi!
Zum 20sten Jubiläum des Politischen Aschermittwochs in Leutstetten spielten die Wellküren im Saal der Schloßgeststätte vor 150 Gästen mit „Stugida“ auf, „Stub’nmusi gegen die Idiotisierung des Abendlandes“. Sie wunderten sich, dass es im Landkreis Starnberg überhaupt Sozialdemokraten gibt. Und es gibt immer mehr, wie die Kreisvorsitzende Julia Ney betonte. Weiterlesen

Die Wellküren beim Politischen Aschermittwoch in Leutstetten

Frech und spritzig wie eh und je ziehen die drei Wellschwestern Moni, Bärbi und Burgi vom Leder  und kommentieren auch die aktuellen politischen Aufreger. Genauso gut beherrschen sie aber auch die leisen Töne in ihrem aktuellen Programm  „Abendlandler“. Weiterlesen

41 neue Mitglieder im SPD – Kreisverband Starnberg

Die lebhafte Debatte innerhalb der SPD und in den Medien hat die Menschen nicht abgeschreckt, im Gegenteil: Der SPD-Kreisverband Starnberg kann sich im Januar bereits über 41 neue Mitglieder freuen. „Es zeigt sich, dass die politische Diskussion wieder spannend geworden ist und dass die Menschen sich beteiligen wollen“, so Julia Ney. Die Kreisvorsitzende hofft auf eine echte Auseinandersetzung mit der Frage: „ welche Politik wünsche ich mir für mein Land?“
Und dass die SPD diese Debatte fair und konstruktiv führen kann, das hat der vergangene Bundesparteitag eindrücklich gezeigt.
Weiterlesen