Die lebhafte Debatte innerhalb der SPD und in den Medien hat die Menschen nicht abgeschreckt, im Gegenteil: Der SPD-Kreisverband Starnberg kann sich im Januar bereits über 41 neue Mitglieder freuen. „Es zeigt sich, dass die politische Diskussion wieder spannend geworden ist und dass die Menschen sich beteiligen wollen“, so Julia Ney. Die Kreisvorsitzende hofft auf eine echte Auseinandersetzung mit der Frage: „ welche Politik wünsche ich mir für mein Land?“
Und dass die SPD diese Debatte fair und konstruktiv führen kann, das hat der vergangene Bundesparteitag eindrücklich gezeigt.

Sissi Fuchsenberger
SPD Kreisverband Starnberg
Pressearbeit
mail@sissi-fuchsenberger.de

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.